Firmenbörse: Handelsunternehmen

Als Österreichs führender Firmenmakler auf den Gebieten Firmenverkauf, Betriebsnachfolge, Firmenbeteiligung, Betriebsverpachtung und Investorensuche sind wir in der Lage, Ihnen laufend interessante Angebote zu unterbreiten.

Nr. 2415

NACHFOLGE AN VERTRIEBSFIRMA FÜR LUFTREINIGUNGS-IONISATIONS-GERÄTE FÜR HAUSHALT, GEWERBE UND GASTRONOMIE / STANDORTUNABHÄNGIG

Das kleinere Unternehmen hat einen gut funktionierenden Vertrieb von Ionisationsgeräten (Luftreinigung, Geruchslastenabbau, Luftaktivierung) verschiedener Größen aufgebaut. Diese werden einerseits in Haushalten, andererseits in Gewerbe- und Gastronomiebetrieben eingesetzt. Die Produkte werden über Onlinevertrieb direkt an Konsumenten verkauft; weiters wird an gewerbliche Kunden in Österreich, sowie Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, etc. verkauft. Aus Pensionsgründen wird der Betrieb nun an einen Nachfolger übergeben. Der Interessent sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. 90.000,00 Euro mitbringen. Wesentlich ist, dass der Betrieb STANDORTUNABHÄNGIG ist und ein extremes Expansionspotential hat.

Nr. 2414

NACHFOLGE AN KLEINEREM SEHR PROFITABLEN BETRIEB: SOFTWARE-ENTWICKLUNG FÜR TELEMATIK-AUSWERTUNGEN / STANDORTUNABHÄNGIG

Das eingeführte kleinere Unternehmen hat hochwertige Software für Telematik-Auswertungen entwickelt und betreut damit eine Reihe von Kunden. Diese Auswertungs-Software für Telematik-Daten ist mit GPS-Daten und Betriebszeiten-Auswertungen unterlegt und hat ähnlichen Produkten gegenüber erklärbare Vorteile und könnte daher für zahlreiche Kunden eingesetzt werden! Obwohl keinerlei Akquisitonstätigkeit durchgeführt wird, erzielt man einen Umsatz von knappen 200.000,00 Euro. Pensionshalber bietet man nun den Betrieb an; der Nachfolger sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. 70.000,00 Euro mitbringen.

Nr. 2391

KAUF EINES TIROLER UNTERNEHMENS: VERTRIEB UND REPARATUR VON KAFFEEMASCHINEN)

Der Betrieb ist in einem Gewerbegebiet untergebracht. Das Geschäftsgebäude hat eine Nutzfläche von etwa 260 m²; die Verkaufs- und Lagerflächen haben ca. 190 m². Man erzielt einen Jahresumsatz von ca. € 200.000,-, mit einem guten Ergebnis. Aus Pensionsgründen strebt man nun die Übergabe an einen geeigneten Nachfolger an. Kapital ist erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2374

KAUF EINES BETRIEBES, OBERSTEIERMARK: VERKAUF, MONTAGE UND REPARATUR VON GASTRONOMIETECHNIK

Man hat in der Obersteiermark eine starke Stellung und kann auf zahlreiche Referenzkunden verweisen. Der Kundenstock umfasst über 500 Betriebe. Obwohl kaum akquiriert wird, erzielt der Betrieb einen Jahresumsatz von etwa einer halben Million Euro. Der Betrieb wird nun zur Nachfolge angeboten; Kapital ist erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2389

KAUF EINES BZW. MITTÄTIGE BETEILIGUNG AN UNTERNEHMEN IN NÖ: HANDEL UND MONTAGE SONNENSCHUTZTECHNIK

Das Sortiment der Firma umfasst Jalousien, Rollläden, Markisen, Raffstores, Insektenschutzsysteme, textile Beschattungen, Innenbeschattungen, Terrassendächer, Terrassen- und Balkonverglasungen, Schiebe- und Faltelemente aus Glas, Bauelemente, Steuerung und Automatisierung, etc. Obwohl kaum akquiriert wird, wird ein Jahresumsatz von über einer Million Euro erzielt, mit gutem Ertrag. Der Betrieb wird nun zum Kauf angeboten; auch eine mittätige Hälftebeteiligung ist verhandelbar. EIGENKAPITAL von mindestens € 100.000,- bis € 120.000,- erforderlich.

Nr. 2384

KAUF EINES KLEINEREN WIENER BETRIEBES: VERTRIEB VON WINTERGÄRTEN IN WIEN, NÖ UND DEM BURGENLAND

Man hat die Vertretung eines leistungsfähigen Herstellers, der Wintergärten im qualitativ oberen Segment produziert. Die Montage der Wintergärten führt eine Subfirma durch, sodass keinerlei Arbeiten von diesem Unternehmen durchgeführt werden müssen. Es wird ein Umsatz von über € 200.000,- erzielt, mit einem guten Ergebnis. Der Interessent sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. € 50.000,- haben.

Nr. 2368

NACHFOLGE AN EINEM EINGEFÜHRTEN BESTGEHENDEN HANDELSBETRIEB FÜR BÜROMÖBEL IN NÖ

Das angebotene Unternehmen befasst sich mit der Planung und dem Verkauf von Büromöbeln und verfügt über eine Reihe hochwertiger Vertretungen in diesem Bereich. Man ist auf einer Fläche von ca. 140 m² eingemietet, mit Schauraum und Büro sowie kleinem Lager. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von etwa € 750.000,- netto. Die Verkaufsgebiete sind NÖ, OÖ, Wien, Salzburg, Burgenland und Steiermark. Man denkt nun an eine Weitergabe des Unternehmens, schulden- und lastenfrei! MINDEST-EIGENKAPITAL von € 80.000,- erwünscht. Energieausweis angefordert.

Nr. 2292

KAUF EINES SALZBURGER MÖBELSTUDIOS MIT HOCHWERTIGEN SPEZIAL-EINRICHTUNGEN

Das angebotene Handelsunternehmen in Salzburg hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen Spezialmöbeln bzw. Spezial-Einrichtungen konzentriert. Es wird ein Jahresumsatz von ca. € 400.000,- erzielt, mit einem sehr guten Ergebnis! Das Unternehmen ist extrem ausbaufähig! Im Betrieb ist lediglich der Inhaber tätig, der die Anfragen bearbeitet und die Verträge abschließt. Die Möbel bzw. Einrichtungen werden dann von einem Tischlereilbetrieb montiert. Der Betrieb wird nun zur Nachfolge angeboten. Der Interessent sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. € 40.000,- haben. Energieausweis angefordert.

Nr. 2358

STARK EXPANDIERENDER IMPORT- UND GROSSHANDELS-BETRIEB FÜR AUTOZUBEHÖR (MARKTNISCHE)

Das seit vielen Jahren am Markt eingeführte Unternehmen befasst sich mit dem Import und dem Großhandel von speziellen und komplementären Artikeln. Man ist Exklusivpartner von leistungsfähigen Herstellern im Bereich Autozubehör. Die Kunden des Unternehmens sind hauptsächlich namhafte Handelsketten sowie Private. Es werden ein Jahresumsatz von ca. 1,7 Millionen Euro und ein guter Gewinn erzielt. Der Betrieb wird nun zum Kaufpreis von € 160.000,- zur Nachfolge angeboten.

Nr. 2396

ÜBERNAHME EINES BETRIEBES, REIFENHANDEL / REIFENSERVICE / KFZ-SERVICE IN MURAU / STEIERMARK

Der angebotene Betrieb befindet sich in sehr vorteilhafter Lage (Zentrumsnähe) in Murau. Man ist zu sehr günstigen Bedingungen eingemietet; die Monatsmiete beträgt  € 1.400,- netto. Die Objektgröße beträgt etwa 400 m², wovon derzeit ca. 130 m² als Verkaufsraum / Schauraum genutzt werden. Es wird jährlich ein Umsatz von mehreren Hunderttausend Euro erzielt; pensionshalber wird der Betrieb nun zu sehr entgegenkommenden Bedingungen zur Nachfolge angeboten. Etwas Kapital ist erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2316

BETEILIGUNG AN, STUFENWEISE ÜBERNAHME ODER GESAMTKAUF EINES UNTERNEHMENS: IMPORT UND VERTRIEB VON MOTORRADBEDARF, MOTORRADZUBEHÖR UND MOTORRADBEKLEIDUNG

Man befasst sich mit dem Import und dem Vertrieb von Motorradbedarf, Motorradzubehör und Motorradbekleidung und vertreibt bestens bekannte Markenprodukte mit stabilem Kundenstock. Es wird ein Jahresumsatz von etwa 2,3 Millionen Euro erzielt, der Umsatz ist kräftig ausweitbar. Das Unternehmen hat einen Substanzwert von etwa € 550.000,-. Dies wäre auch der Betrag, für eine Übernahme von 100 % der Gesellschaftsanteile, bei Beteiligung aliquot.

Nr. 2279

KAUF EINES VW/AUDI-HANDELS-UND WERKSTÄTTENBETRIEBES IN KÄRNTEN

Das eingeführte VW/Audi-Kfz-Unternehmen befindet sich in einer mittelgroßen Stadt in Kärnten und ist bestens eingeführt. Der Betrieb ist technisch sehr modern und umfangreich ausgestattet. Es wird ein Jahresumsatz von ca. 2 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen wird nun zum Kauf angeboten. Energieausweis angefordert.

Nr. 2236

BETEILIGUNG AN ODER KAUF EINES EINGEFÜHRTEN HANDELS- UND HERSTELLUNGS-/ MONTAGEBETRIEBES (METALLDESIGN, METALLTECHNIK, KUNSTSTOFFTECHNIK) IM NORD-BURGENLAND

Der Jahresumsatz beträgt 1,4 Millionen Euro. Das Vertriebsprogramm ist weitgefächert (Schmiedeeisen, Aluelemente, Zäune, Balkone, Tore, Geländer, Überdachungen, Stiegenverbauten, Wintergärten, Carports, etc.). Eine große Eigenliegenschaft (Kauf oder Miete) ist vorhanden. Pensionshalber wird der Betrieb zum Kauf oder auch zu einer Hälftebeteiligung angeboten, MINDEST-EIGENKAPITAL von € 200.000,- für einen Kauf und ca. € 100.000, für eine Beteiligung sind erforderlich.

Nr. 2122

KAUF EINES ODER MITTÄTIGE BETEILIGUNG AN ERFOLGREICHEM UNTERNEHMEN IN OÖ: HERSTELLUNG VON BZW. HANDEL MIT KAMINÖFEN, HEIZKAMINEN, KACHELÖFEN, VERFLIESUNGEN UND BADEINRICHTUNGEN

Man ist in einem modernen Betriebsgebäude eingemietet; u. a. stehen Schauräume von ca. 500 m² und eine Lagerhalle von ca. 700 m² zur Verfügung. Der Jahresumsatz liegt bei drei Millionen Euro, mit einem EGT von ca. € 350.000,-. Der Substanzwert des Betriebes liegt bei € 1.840.000,-, dies ist auch die VB für den Erwerb von 100 % der Gesellschaftsanteile bzw. bei Beteiligung aliquot. Man bietet nun den Betrieb zum Kauf an oder aber eine Hälftebeteiligung an einen passenden, voll mittätigen Teilhaber.

Nr. 2383

KAUF EINES SCHÖNEN GUTGEHENDEN GESCHÄFTS IN WOLFSBERG, KÄRNTEN: HANDEL MIT STOFFEN UND (ÄNDERUNGS-) SCHNEIDEREI

Das Geschäftsmodell des Geschäfts hat sich über viele Jahre bewährt. Einerseits wird eine umfassende Auswahl von verschiedensten Stoffen verkauft, auf der anderen Seite hat man mit der modernen Schneiderei eine ideale Ergänzung. Das Geschäft ist ästhetisch eingerichtet und verfügt über eine gediegene Betriebs- und Geschäftseinrichtung. Aus Pensionsgründen bietet man das Geschäft nun zur Nachfolge an; der Interessent sollte etwas Eigenkapital haben.

Menü schließen