Firmenbörse: Handelsunternehmen

Als Österreichs führender Firmenmakler auf den Gebieten Firmenverkauf, Betriebsnachfolge, Firmenbeteiligung, Betriebsverpachtung und Investorensuche sind wir in der Lage, Ihnen laufend interessante Angebote zu unterbreiten.

Nr. 2437

KAUF, BETEILIGUNG AN ODER STUFENWEISE ÜBERNAHME EINES BETRIEBES IM BUNDESLAND SALZBURG: VERTRIEB UND HERSTELLUNG VON WINTERGÄRTEN

Der Betrieb ist auf einer Gesamtfläche von ca. 600 m² eingemietet; die Mietrechte können übernommen werden, ebenso kann der Betrieb abgesiedelt werden. Obwohl keinerlei Vertriebsaktivitäten gesetzt werden, erzielt man einen stabilen Jahresumsatz von etwa € 600.000,-; eine Ausweitung auf eine Million Euro ist leicht möglich. Man ist nun daran interessiert, einen passenden Nachfolger zu finden; dieser kann den gesamten Betrieb oder aber eine Beteiligung übernehmen. EA angefordert.

Nr. 2435

ATTRAKTIVE UND RISIKOARME KAPITALBETEILIGUNGS-MÖGLICHKEIT MIT 8 % RENDITE (MANAGEMENTBUYOUT)

Unser Klient ist ein erfahrener Unternehmer und Vertriebsprofi und nun dabei, ein Managementbuyout einer bekannten österreichischen Firma durchzuführen. Es handelt sich um einen Produzenten „textiler Produkte“ mit einer fast dreißigjährigen Historie, stabilem Geschäft und hoher Ertragskraft. Es wird nun eine Kapitalbeteiligung mit 8 % Fixrendite angeboten, die Laufzeit beträgt sechs Jahre. Die Beteiligung kann als stille Gesellschaft oder als partiales Darlehen eingebracht werden, ab einem Betrag von mindestens € 150.000,-. EA angefordert.

Nr. 2429

PROFITABLE BETEILIGUNGSMÖGLICHKEIT AN EXPANDIERENDEM HANDELSBETRIEB IN OSTÖSTERREICH, RENDITE 9 – 10 % P. A.

Unser Klient ist ein im Aufbau befindliches Handelsunternehmen in einer rasch wachsenden Branche, die satte jährliche Zuwächse hat. Das Unternehmen verfügt nach kurzer Zeit über drei Filialen und plant weitere Eröffnungen. Weiters ist aktuell ein Online-Shop im Aufbau. Der Aufbau des Unternehmens erfolgt hochprofessionell! Zum weiteren Ausbau ist man nun an einer Beteiligung interessiert, ab einer Summe von € 150.000,-. Die Gesamtverzinsung beträgt voraussichtlich zwischen 9 % und 10 % p. a. Energieausweis angefordert.

Nr. 2428

KAUF EINES ONLINE-NEUWAGEN- UND JUNGWAGENVERTRIEBS MIT HOCHWERTIGER INTERNET DOMAIN

Bei dem angebotenen Unternehmen handelt es sich um einen Internet-Neuwagen- und Jungwagenvertrieb mit ausgezeichneten Erweiterungsmöglichkeiten. Das Unternehmen ist österreichweit tätig. Ein Umsatz von etwa 100 Fahrzeugen pro Jahr ist realistisch, jeweils mit einem Deckungsbeitrag von durchschnittlich € 1.400,- pro verkauftem / vermitteltem Fahrzeug, also € 140.000,-. Falls Sie Eigenkapital von ca. € 40.000,- haben und sich in eine gute Existenz einkaufen wollen, ist das vorliegende Angebot bestens geeignet. Energieausweis angefordert.

Nr. 2425

KAUF EINES ODER MITTÄTIGE BETEILIGUNG AN UNTERNEHMEN: PRODUKTION VON SPA-WELLNESSPRODUKTEN/DAMPFBADBAU SOWIE HANDEL MIT SPEZIALBETTEN

Das Unternehmen befasst sich in erster Linie mit der Erzeugung von individuellen Spa-Modulen für Wellnessanlagen, Saunen, etc. Man ist praktisch der einzige österreichische Hersteller dieser Module aus EPS-Formteilen. Derzeit wird mit einem Mitarbeiterstab von zwei Personen ein Umsatz von € 320.000,- erzielt; bei aktivem Vertrieb ist ein Jahresumsatz von einer Million Euro unseres Erachtens realistisch! Der Inhaber beabsichtigt nun, den Betrieb zu veräußern oder aber, einen tätigen Teilhaber in die Firma zu nehmen. Energieausweis angefordert.

Nr. 2415

NACHFOLGE AN VERTRIEBSFIRMA FÜR LUFTREINIGUNGS-IONISATIONS-GERÄTE FÜR HAUSHALT, GEWERBE UND GASTRONOMIE / STANDORTUNABHÄNGIG

Das kleinere Unternehmen hat einen gut funktionierenden Vertrieb von Ionisationsgeräten (Luftreinigung, Geruchslastenabbau, Luftaktivierung) verschiedener Größen aufgebaut. Diese werden einerseits in Haushalten, andererseits in Gewerbe- und Gastronomiebetrieben eingesetzt. Die Produkte werden über Onlinevertrieb direkt an Konsumenten verkauft; weiters wird an gewerbliche Kunden in Österreich, sowie Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, etc. verkauft. Aus Pensionsgründen wird der Betrieb nun an einen Nachfolger übergeben. Der Interessent sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. € 90.000,- mitbringen. Wesentlich ist, dass der Betrieb STANDORTUNABHÄNGIG ist und ein extremes Expansionspotential hat. Energieausweis angefordert.

Nr. 2414

NACHFOLGE AN KLEINEREM SEHR PROFITABLEN BETRIEB: SOFTWARE-ENTWICKLUNG FÜR TELEMATIK-AUSWERTUNGEN / STANDORTUNABHÄNGIG

Das eingeführte kleinere Unternehmen hat hochwertige Software für Telematik-Auswertungen entwickelt und betreut damit eine Reihe von Kunden. Diese Auswertungs-Software für Telematik-Daten ist mit GPS-Daten und Betriebszeiten-Auswertungen unterlegt und hat ähnlichen Produkten gegenüber erklärbare Vorteile und könnte daher für zahlreiche Kunden eingesetzt werden! Obwohl keinerlei Akquisitonstätigkeit durchgeführt wird, erzielt man einen Umsatz von knappen  € 200.000,-. Pensionshalber bietet man nun den Betrieb an; der Nachfolger sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. € 70.000,- mitbringen. Energieausweis angefordert.

Nr. 2412

NACHFOLGE AN EINGEFÜHRTEM MÜHLEN- UND HANDELSBETRIEB IN DER STEIERMARK

Das seit Jahrzehnten bestens eingeführte Unternehmen erzeugt hochwertige Mehle und handelt mit Landesprodukten wie Viehfutter, Biogetreide, Kraftfutter, Kernöl, etc., etc. Die Gesamtfläche der Mühle beträgt ca. 515 m², die Geschäfts- und Bürofläche ca. 50 m². Der Kundenstock setzt sich aus Haushalten, Landwirten aus der Umgebung, etc. zusammen. Der in der Region gut bekannte Betrieb wird nun zur Nachfolge angeboten. Der Interessent sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. € 120.000,- mitbringen. Energieausweis angefordert.

Nr. 2407

ÜBERNAHME EINES BZW. MITTÄTIGE BETEILIGUNG AN MODERNEM MOTORRAD-HANDELS- UND REPARATURBETRIEB IN OÖ

Es werden praktisch alle bekannten Motorradmarken vertrieben. Man ist in guter Lage in Oberösterreich angesiedelt bzw. eingemietet. Das Gebäude ist modern und zweckmäßig. Derzeit wird ein Umsatz von etwa 1,1 Millionen Euro erzielt und man schreibt schwarze Zahlen. Man bietet nun eine Beteiligung oder Gesamtübernahme an. Kapital ist erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2391

KAUF EINES TIROLER UNTERNEHMENS: VERTRIEB UND REPARATUR VON KAFFEEMASCHINEN)

Der Betrieb ist in einem Gewerbegebiet untergebracht. Das Geschäftsgebäude hat eine Nutzfläche von etwa 260 m²; die Verkaufs- und Lagerflächen haben ca. 190 m². Man erzielt einen Jahresumsatz von ca. € 200.000,-, mit einem guten Ergebnis. Aus Pensionsgründen strebt man nun die Übergabe an einen geeigneten Nachfolger an. Kapital ist erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2374

KAUF EINES BETRIEBES, OBERSTEIERMARK: VERKAUF, MONTAGE UND REPARATUR VON GASTRONOMIETECHNIK

Man hat in der Obersteiermark eine starke Stellung und kann auf zahlreiche Referenzkunden verweisen. Der Kundenstock umfasst über 500 Betriebe. Obwohl kaum akquiriert wird, erzielt der Betrieb einen Jahresumsatz von etwa einer halben Million Euro. Der Betrieb wird nun zur Nachfolge angeboten; Kapital ist erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2389

KAUF EINES BZW. MITTÄTIGE BETEILIGUNG AN UNTERNEHMEN IN NÖ: HANDEL UND MONTAGE SONNENSCHUTZTECHNIK

Das Sortiment der Firma umfasst Jalousien, Rollläden, Markisen, Raffstores, Insektenschutzsysteme, textile Beschattungen, Innenbeschattungen, Terrassendächer, Terrassen- und Balkonverglasungen, Schiebe- und Faltelemente aus Glas, Bauelemente, Steuerung und Automatisierung, etc. Obwohl kaum akquiriert wird, wird ein Jahresumsatz von über einer Million Euro erzielt, mit gutem Ertrag. Der Betrieb wird nun zum Kauf angeboten; auch eine mittätige Hälftebeteiligung ist verhandelbar. EIGENKAPITAL von mindestens € 100.000,- bis € 120.000,- erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2384

KAUF EINES KLEINEREN WIENER BETRIEBES: VERTRIEB VON WINTERGÄRTEN IN WIEN, NÖ UND DEM BURGENLAND

Man hat die Vertretung eines leistungsfähigen Herstellers, der Wintergärten im qualitativ oberen Segment produziert. Die Montage der Wintergärten führt eine Subfirma durch, sodass keinerlei Arbeiten von diesem Unternehmen durchgeführt werden müssen. Es wird ein Umsatz von über € 200.000,- erzielt, mit einem guten Ergebnis. Der Interessent sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von ca. € 50.000,- haben. Energieausweis angefordert.

Nr. 2368

NACHFOLGE AN EINEM EINGEFÜHRTEN BESTGEHENDEN HANDELSBETRIEB FÜR BÜROMÖBEL IN NÖ

Das angebotene Unternehmen befasst sich mit der Planung und dem Verkauf von Büromöbeln und verfügt über eine Reihe hochwertiger Vertretungen in diesem Bereich. Man ist auf einer Fläche von ca. 140 m² eingemietet, mit Schauraum und Büro sowie kleinem Lager. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von etwa € 800.000,- netto. Die Verkaufsgebiete sind NÖ, OÖ, Wien, Salzburg, Burgenland und Steiermark. Man denkt nun an eine Weitergabe des Unternehmens, schulden- und lastenfrei! MINDEST-EIGENKAPITAL von € 80.000,- erwünscht. Energieausweis angefordert.

Nr. 2358

STARK EXPANDIERENDER IMPORT- UND GROSSHANDELS-BETRIEB FÜR AUTOZUBEHÖR (MARKTNISCHE)

Das seit vielen Jahren am Markt eingeführte Unternehmen befasst sich mit dem Import und dem Großhandel von speziellen und komplementären Artikeln. Man ist Exklusivpartner von leistungsfähigen Herstellern im Bereich Autozubehör. Die Kunden des Unternehmens sind hauptsächlich namhafte Handelsketten sowie Private. Es werden ein Jahresumsatz von ca. 1,7 Millionen Euro und ein guter Gewinn erzielt. Der Betrieb wird nun zum Kaufpreis von € 160.000,- zur Nachfolge angeboten. Energieausweis angefordert.

Nr. 2316

BETEILIGUNG AN, STUFENWEISE ÜBERNAHME ODER GESAMTKAUF EINES UNTERNEHMENS: IMPORT UND VERTRIEB VON MOTORRADBEDARF, MOTORRADZUBEHÖR UND MOTORRADBEKLEIDUNG

Man befasst sich mit dem Import und dem Vertrieb von Motorradbedarf, Motorradzubehör und Motorradbekleidung und vertreibt bestens bekannte Markenprodukte mit stabilem Kundenstock. Es wird ein Jahresumsatz von etwa 2,3 Millionen Euro erzielt, der Umsatz ist kräftig ausweitbar. Das Unternehmen hat einen Substanzwert von etwa € 550.000,-. Dies wäre auch der Betrag, für eine Übernahme von 100 % der Gesellschaftsanteile, bei Beteiligung aliquot. Energieausweis angefordert.

Nr. 2236

BETEILIGUNG AN ODER KAUF EINES EINGEFÜHRTEN HANDELS- UND HERSTELLUNGS-/ MONTAGEBETRIEBES (METALLDESIGN, METALLTECHNIK, KUNSTSTOFFTECHNIK) IM NORD-BURGENLAND

Der Jahresumsatz beträgt 1,4 Millionen Euro. Das Vertriebsprogramm ist weitgefächert (Schmiedeeisen, Aluelemente, Zäune, Balkone, Tore, Geländer, Überdachungen, Stiegenverbauten, Wintergärten, Carports, etc.). Eine große Eigenliegenschaft (Kauf oder Miete) ist vorhanden. Pensionshalber wird der Betrieb zum Kauf oder auch zu einer Hälftebeteiligung angeboten, MINDEST-EIGENKAPITAL von € 200.000,- für einen Kauf und ca. € 100.000, für eine Beteiligung sind erforderlich. Energieausweis angefordert.

Nr. 2417

NACHFOLGE AN GUTGEHENDEM MODEGESCHÄFT IN ZENTRALER LAGE IN 8430 LEIBNITZ

Unser Klient betreibt in allerbester Geschäftslage in Leibnitz ein eingeführtes, schönes Modegeschäft. Das etwa 110 m² große Geschäftslokal ist eingemietet, die Monatsmiete beträgt ca. € 2.500,- plus Ust. Das Geschäft hat eine moderne Fassade und eine gediegene Geschäftseinrichtung. Es werden bekannte Marken geführt. Das Geschäft wird nun zur Nachfolge angeboten. Die VB für die Übernahme liegt bei € 60.000,-. Energieausweis angefordert.

Menü schließen