Firmenbörse / Nachfolgebörse

Sport / Fitness / Freizeit / Gesundheit / Beauty

Über 40 Jahre Erfahrung mit Firmenkauf, Firmenverkauf, Verpachtung, Beteiligung und Unternehmensnachfolge.

Als seit 1975 etablierter und Österreichs führender Unternehmensmakler, sind wir in der Lage, Ihnen laufend interessante Angebote zu unterbreiten. Mit über 40 Jahren Erfahrung und rund 1.000 Transaktionen auf dem Gebiet der Betriebsnachfolge, Unternehmensverkäufe, -beteiligungen und Verpachtungen bieten wir Ihnen gerne die folgenden Unternehmen an:

Nr. 2436

Kauf > OÖ/Sbg.: Hochseilgarten, Outdoor-, Abenteuer- und Freizeitpark

Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht eine moderne Hochseilgartenanlage, daneben sind Gerätschaften für Bogenschießen, Veranstaltungszelte, etc. vorhanden. Weitere Freizeit- und Sporteinrichtungen sind angedacht. Es werden umfangreiche Trainings und Events angeboten. Man ist nun an einem Nachfolger interessiert; dieser wird komplett eingeschult, auch erfahrene, freiberufliche Mitarbeiter stehen zur Verfügung. Es sollte MINDEST-EIGENKAPITAL von € 50.000,- bis € 60.000,- vorhanden sein. EA angefordert.

Nr. 2377

Kauf > NÖ: 9-Loch-Golfplatz

Der gegenständliche eingeführte und schöne 9-Loch-Golfplatz befindet sich in einer landschaftlich und verkehrstechnisch erstklassigen Umgebung. Der Golfplatz wurde auf einem für den Golfsport idealen Areal errichtet und ist mit allen erforderlichen Gebäuden ausgestattet. Die Golfanlage ist derart gestaltet, dass sie sehr unterschiedliche Golfer anspricht. Durch seine günstige geografische Lage kann mit einer weiteren Steigerung der Mitgliederzahl gerechnet werden. Man bietet den Golfplatz nun zum Kauf an; die VB für eine schulden- und lastenfreie Übernahme liegt bei 1,1 Millionen Euro. EA angefordert.

Nr. 2479

Kauf/Beteiligung: Start-up, fertig entwickeltes Gesundheitsprodukt - Massageboard

Ein Team von engagierten Personen hat ein Produkt entwickelt, das bereits verkauft wird. Es handelt sich um ein Massageboard, das an der Wand befestigt wird, verstellbar ist und eine wirksame Rückenmassage „für zwischendurch“ ermöglicht. Beim Wellness– und Gesundheitsmarkt handelt es sich um einen stark wachsenden Markt. Das Produkt hat unseres Erachtens europaweit ein sehr großes Absatzpotenzial. Es ist ideal geeignet für alle Büros und Betriebe, Hotels und Wellness sowie für Aufenthaltsräume, Warteräume (z. B. in Ordinationen, Lounge, Kundenzone). Man ist nun daran interessiert, einen Käufer oder Partner für das Start-up zu finden. Der Kaufpreis oder Beteiligungspreis ist Verhandlungssache. EA angefordert.

Nr. 2466

Kauf: Bandagist – Orthopädietechnik – Krankenbedarf

Der bekannte und guteingeführte Betrieb in Ostösterreich ist auf einer modernen Liegenschaft untergebracht, mit einer Nutzfläche von ca. 1.850 m². Es sind hochqualifizierte Mitarbeiter vorhanden! Der derzeitige Jahresumsatz liegt bei 4,4 Millionen Euro; man erwirtschaftet regelmäßig Gewinne. Hier ist anzumerken, dass der Betrieb großes Expansionspotential hat. Der Betrieb soll nun an einen Nachfolger verkauft werden. Es wird ein Kaufpreis von 1,4 Mio. Euro für 100 % der Anteile angestrebt; ein Kapitalnachweis ist unbedingt erforderlich! EA angefordert.

Nr. 2419

Kauf: Unternehmen für Betreuung von Senioren und psychisch beeinträchtigten Menschen

Das größere österreichische Unternehmen ist seit vielen Jahren am österreichischen Markt tätig und wirtschaftlich erfolgreich. Man ist stark expandierend und arbeitet laufend am Aufbau neuer Geschäftsfelder. Die Aktiven liegen bei ca. 2,2 Millionen Euro, die Verbindlichkeiten bei ca. 1,8 Millionen Euro. Es wird ein Umsatz von über drei Millionen Euro erzielt. Aus strategischen Gründen wollen die Inhaber das Unternehmen verkaufen; Eigenkapital von ca. 1,5 Millionen Euro ist unseres Erachtens erforderlich. EA angefordert.

Nr. 2375

Kauf > Sbg.: Unternehmen für Seniorenbetreuung / Hauskrankenpflege

Der Betrieb ist sehr gut durchorganisiert, die Abläufe sind rationell gestaltet. Man erzielt einen Jahresumsatz von € 200.000,- mit einem sehr guten Ergebnis. Derzeit werden ca. 130 Menschen betreut, und man hat ein Team von mehreren hundert freiberuflichen Mitarbeitern. Aus Pensionsgründen wird der Dienstleistungsbetrieb nun zur Nachfolge bzw. stufenweisen Übernahme angeboten. Kapital ist erforderlich. EA angefordert.

Nr. 2455

Kauf > Stmk.: Friseursalon (8 Plätze)

Der gutgehende Salon, an einer stark frequentierten Hauptstraße in Graz gelegen, umfasst etwa 100 m² mit acht Bedienungsplätzen und ist sehr modern, gediegen und ästhetisch eingerichtet. Derzeit werden drei Mitarbeiter beschäftigt. Der Salon hat zahlreiche Stammkunden, jedoch können auch ohne weiteres zusätzliche Kunden durch die hohe Frequenz der Hauptstraße generiert werden. Der Friseursalon wird nun zur Nachfolge angeboten. Der Abgeber ist bei den Konditionen sehr entgegenkommend, jedoch sollte etwas Kapital vorhanden sein. EA angefordert.

Menü schließen